Beadlock felgen sind nicht Sinnvoll

Reifendruck im Gelände & Beadlockfelgen?

Ein angepasster Reifendruck hat viele Vorteile sowohl auf der Straße wie auch im Gelände. Der Reifendruck im Gelände, sollte so gering wie möglich sein, hier gilt auch die Regel: Je größer der Reifen (viel Luftvolumen) umso geringer kann man den Luftdruck des Rades reduzieren.

Warum den Reifendruck an die Gegebenheiten anpassen

Die Traktion erhöht auf losen Untergrund um ca. 30 bis 40 %. Fahren mit angepassten Luftdruck an verschiedene Situationen erhöt natürlich die Sicherheit und kann gleichzeitig den Verschleiß der Reifen und an anderen Fahrzeugteile verringern.

Angepasster Luftdruck auf der Straße

  • weniger Kraftstoffverbrauch
  • schon die Teile der Lenkung (die Belastung auf Kugelenke, Lenkgetriebe und Lenksäule werden verringer)
  • Sicherheit durch Fahrstabilität
  • kleinerer Rollwiderstand

Angepasster Reifendruck im Gelände

  • verbesserte Traktion (reduzierter Schlupf)
  • weniger Bodendruck (Fahrspurtiefe)
  • weniger Kraftstoffverbrauch
  • bessere Selbstreinigung des Profils
  • mehr Fahrkomfort

Erklärung der wichtigsten Vorteile & Eigenschaften

Geringerer Rollwiderstand
Nach dem verlassen des Off Road Terrain, sollte der Luftdruck der Räder wieder an die Straße angepasst werden
Der Reifen wird durch das befüllen der Reifen stabiler und verformt sich nicht. Der Reifen kann so nicht mehr
walken (ständiges verformen des Reifens bei zu geringem Luftdruck). Bei höherer Geschwindigkeit mit zu geringem
Luftdruck kann der Reifen auf der Autobahn platzen. Daher ist der korrekte Luftdruck im Straßenverkehr enorm wichtig.
Nur in diesem Zustand ist ein sicheres fahren auf der Straße gewährleistet.

Kraftstoffverbrauch
Der Kraftstoffverbrauch veringert sich bei größerem Luftdruck im Straßebetrieb. Da nicht so viel Energie aufgebracht werden muss
um das korrekt befüllte Rad anzutreiben. Auch wird der Reifenverschleiß reduziert.

Stabilität auf Straße
Der höhere Reifendruck auf der Straße, beeinflusst die Fahreigenschaften auf der Straße positiv. Die Flanken (Reifen Seitenwände) werden steifer
und die Fahrstabilität deutlich besser

Erklärung der Vorteile & Eigenschaften bei korrektem Luftdruck im Gelände

Bessere Traktion / Fahrspurtiefe
Durch den reduzierten Luftdruck im Reifen, vergrößert sich die Aulagefläche des Reifens – sie wird breiter und länger. Bedingt durch die größere Auflagefläche
kann sich das Profil besserdem Untergrund anpassen. Die Traktion erhöht sich deutlich.

Weniger Bodenverdichtung
Die breitere und längere Auflagefläche des Reifens vermindert das „Einsinken“ im weichen Untergrund. Das Gewicht des Fahrzeuges wird besser verteilt.

Bessere Selbstreinigung
Durch den geringeren Luftdruck im Reifen, sind die Reifenflanken weicher und der Reifen verformt sich bedingt bei der Rotation, so wird der Dreck im Reifen leichter
heraus geschleudert.

Mehr Fahrkomfort
Aufgrund der weicheren Seitenflank, dämpfen die Reifen kleinere Unebenheiten und das Fahrverhalten ist um einiges komfortabler.

Achtung – Fahren mit reduziertem Luftdruck im Gelände

Bei der Wahl der Reifen sollte man darauf achten, das man nur Marken Reifen verwendet, vorzugsweiße mit Stahlgeflecht (Steel belted). Bei Geländefahrten mit reduziertem Druck kann es auch vorkommen, das der Reifen sich vom Felgenhorn löst. Daher sollte man je Reifengröße mit dem Druck zwischen 0,9 und 1,4 Bar bewegen.

Beadlockfelgen oder Alternativen

Oft werden sogenannte Beadlockfelgen mit Einlagen oder Außenringen angeboten. Hier ist ganz klar abzuwägen ob man sich das rund 40% höhere Gewicht, an seinem Fahrzeug nicht mehr Schaden anrichtet. Man sollte man sich folgendes fragen:

Möchte ich die Dauerhalbarkeit meines Fahrzeuges schwächen?
Das extrem hohe Gewicht der Räder geht zu Lasten aller Kugelköpfe, Radlager, Lenkgetriebe – Segmentwellenlager und den Antriebstrang

Möchte ich durch Beadlockfelgen mein Spritverbrauch erhöhen?
Bedingt durch das hohe Gewicht, benötigt das Fahrzeug auch mehr Kraft und somit steigt der Kraftstoffverbrauch um 15%

Eine Alternative die Sinnvoll erscheint!
Nutzt man sein Fahrzeug häufig im Gelände so kann man spezielle Internal Beadlocks von deutschen oder italienischen Herstellern verwenden. Ein spezieller Reifenschlauch presst den Reifen dauerhaft an das Felgenhorn und hindert den Reifen daran vom Horn abzurutschen.