Schubstreben Hinterachse ds Land Rover Defender mit TÜV

Der Land Rover Defender ist mit Starrachsen ausgerüstet, an der Hinterachse sind sogenannte Schubstreben auch Längslenker genannt und  verbaut um die Hinterachse in Position zu halten. Bei einer Höherlgung des Land Rover Defender, sollten die Längslenker angepasst werden. Auch sollten im schweren Geländeeinsatz die Schubstreben verstäkt werden um ein Bruch oder ein Knick zu vermeiden.

Im schweren Gelände oder Arbeitseinsatz kann es zweilen Vorkommen das im Schubbetrieb unter schwerer Belastung eine Strebe einknickt, diese führt unweigerlich zum Mobilitätsverlust.

Die hinteren Längslenker sind Sicherheitsteile und müssen mit einem TÜV Teilegutachten ausgeliefert werden.

Beiträge

Land Rover Defender Fahrwerk – Höherlegung des Defender – worauf achte ich?

Defender Fahrwerk – Worauf kommt es an?

Fahrwerke gibt es auf dem Markt in allen Preislagen und in jeder Qualität. Zunächst sollte man sich über das Einsatzgebiet seines Land Rover Defender im Klaren sein. Wie nutze ich mein Fahrzeug? Verwende ich es häufig für Fernreisen, Offroad Trophy, Rallye Raid, auf Straßen und Feldwegen, hauptsächlich im Gelände, bei der Arbeit mit Anhängerbetrieb oder nur für die Fahrt zur Eisdiele? Habe ich z. B. einen Wohnkoffer, der nur gelegentlich auf dem Fahrzeug montiert wird? Zuerst sollte man sich genau überlegen, welche Anforderungen an das Fahrwerk gestellt werden. Danach kommt die Frage: Wieviel kann und möchte ich investieren?

Weiter lesen… Land Rover Defender Fahrwerk – Höherlegung des Defender – worauf achte ich?